Ernährungstipps

Einweichen und Keimen

Einweichen und Keimen

Einweichen Pflanzen schützen ihre Samen vor Fraßfeinden, indem sie sie mit Fraßschutzstoffen ausrüsten. Diese Stoffe machen Samen für uns, ihre Fraßfeinde, schwer verdaulich. Erst wenn Wasser und die richtige Temperatur an den Samen gelangen, wird er aktiviert und zum...

mehr lesen
Fermentieren

Fermentieren

Fermentieren heißt die Umwandlung organischer Stoffe mit Hilfe von Mikroorganismen wie Milchsäurebakterien, Hefen, hilfreichen Pilzen und  Enzymen. Sauerkraut, Kimchi, Natto, Tofu, Tempeh, Miso, Sojasoße, Oliven, (Nuss-)Käse und Rohwürste werden fermentiert, Tee,...

mehr lesen

Das könnte dich auch interessieren:

Kürbisspaghetti mit Ananas

Frisch und knackig sättigen diese farbenfrohen Spaghetti ohne müde zu machen. Und die Ananas regt...

Mandarinencreme

Die frische Creme für den kleinen Hunger zwischendurch.   Zutaten: 100 g Cashew 100 ml Mandarinensaft Prise Salz 2 TL Honig Mark einer halben...

Gänseblümchen: kleine Sönnchen mit großer Wirkung

Jeder kennt und mag die kleinen Sönnchen, aber wer kennt schon Geschmack und Heilwirkungen? Die Blättchen von Bellis Perennis sind fast rund ums...