Maronimehl

Maronimehl € 1,80 pro 100 g

Neu im Sortiment

Maroni gehören zu den europäischen Superfoods. Bereits im frühen Mittelalter war die Edelkastanie im südlichen Europa eine wichtige Nahrungspflanze.

Ein kleinen Unterschied gibt es schon zwischen Ess- oder Edelkastanien und Maroni: Esskastanien sind kleiner, dunkler und runder als die herzförmigen Maroni, die durch durch ihren intensiveren und süsslichen Geschmack bestechen.

 

Castagnacci al forno - La Tavola Rotonda ... il blog

castagnacci

 

Traditionelle italienische Gerichte sind castagnacci (Kastanienbrot), necci (Pfannkuchen), Nudeln mit Maronenmehl und Pudding. In Spanien wird bolo de castanhas gebacken, ein Kastanienkuchen.

 

https://d2k9njawademcf.cloudfront.net/indeximages/17919/original/chestnut_crepes_food52.jpg?1403256273

necci

 

Ausgezeichnet schmeckt ein wärmendes Maronensüppchen, ein sättigendes Maronen-Kartoffel-Püree oder ein kühles Kastanienparfait.

 

Edelkastanien verstoffwechseln basisch. Das liegt an dem besonders hohen Kaliumgehalt von rund 700 mg/100 g. Er sorgt für eine Neutralisierung von überschüssigem Natrium im Körper und eine vermehrte Natrium-Ausscheidung über die Nieren.

Im Unterschied zu andern Nüssen liegt ihr Fettgehalt aber bei nur 3-4 Prozent. Außerdem beeinflussen sie auch kaum den Blutzuckerspiegel, sodass sogar Diabetiker sie genießendürfen. Da sie glutenfrei sind, verkleben sie nicht den Darm und stellen ein wichtiges Grundnahrungsmittel für Zöliakie-Erkrankte dar. Zum Abnehmen also ideal.

Jede Menge B-Vitamine und für eine Nuss erstaunlich viel Vitamin C und E runden die wertvollen Inhaltstoffe ab.

 

Das könnte dich auch interessieren:

“Paramesan”

€ 3,30 / 100 g

Grünes Mango-Dessert

Es ist grün. Es ist lecker. Es ist nahrhaft. Wer hat gesagt, dass es kein Nachtisch-Rezept mit Kräutern gibt?   Zutaten:   80 g       ...