Krautsalat

Spitzkohlsalat mit Trauben

Rezept

Knackig frisch, leicht und fruchtig wartet dieser Salat im Spätsommer mit erstaunlich viel Vitamin C und Zink auf, die beide unser Immunsystem unterstützen.

Zutaten

1                      Spitzkohl, klein

2 EL                 Olivenöl oder anderes, gutes Öl

2 EL                 Zitronensaft

1 Handvoll      Trauben

½ TL                Steinsalz

3 Ratscher      Pfeffer

 

Zubereitung

Den Spitzkohl sehr fein hobeln. Mit dem Salz bestreuen und einige Minuten lang kräftig kneten bis der Saft austritt. Etwas stehen lassen, dann tritt noch mehr Saft aus. Danach fest auspressen und die salzige Flüssigkeit wegschütten. Den ausgepressten Kohl in einer Schüssel wieder zerzupfen. Die Trauben halbieren, wenn gewünscht entkernen (wobei die Kerne sehr wertvoll sind) und mit den anderen Zutaten gut vermischen. 30 Minuten ziehen lassen.

 

Aufbewahrung

Zur Not lassen sich Reste einen Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Das könnte dich auch interessieren:

Kürbisspaghetti mit Ananas

Frisch und knackig sättigen diese farbenfrohen Spaghetti ohne müde zu machen. Und die Ananas regt...

Mandarinencreme

Die frische Creme für den kleinen Hunger zwischendurch.   Zutaten: 100 g Cashew 100 ml Mandarinensaft Prise Salz 2 TL Honig Mark einer halben...

Gänseblümchen: kleine Sönnchen mit großer Wirkung

Jeder kennt und mag die kleinen Sönnchen, aber wer kennt schon Geschmack und Heilwirkungen? Die Blättchen von Bellis Perennis sind fast rund ums...