Hagebuttenpulver

Hagebuttenpulver: regionales, natürliches Vitamin C

Sonderangebot

Die Früchte der Hundsrose (rosa canina) schmecken süß-sauer und überzeugen durch reichlich Vitaminen, allen voran rund 1.500 mg Vitamin C (Ascorbinsäure) pro 100 g, aber auch A, B1 und B2. An Mineralstoffen können sie mit Eisen, Magnesium, Natrium und Phosphor aufwarten, an Spurenelementen mit Kupfer und Zink. Das Lycopin, ein Carotinoid, verleiht ihnen die knallrote Farbe und wirkt stark antioxidativ.

Das Fruchtfleisch kann durchaus roh gegessen werden, vor allem, wenn die Früchte am Strauch ausreifen durften. Selbst im Frühjahr sind sie noch essbar, wenn sie nicht inzwischen von den Vögeln geholt wurden. Bereits ein Esslöffel frisches Mus deckt den Vitamin C-Bedarf eines Erwachsenen.

 

Hagebutte

Hagebuttenpulver wirkt durch ein Galaktolipid antioxidativ und entzündungshemmend und hilft bei Gelenkentzündungen (1), -rheumatismus und entzündlichen Darmerkrankungen (2). Außerdem wird es bei Übergewicht eingesetzt, zur Krebsprophylaxe, als Nieren-, Herz-, Nerven- und Leberschutz und sanftes Schmerzmittel. Selbst gegen Helicobacter pylori, der Magen- und Darmgeschwüre verursachen kann, wird das Pulver empfohlen (3). Auch bei Kreuzschmerzen wurde es bereits erfolgreich verwendet (4).

Hagebuttenpulver eignet sich als Beigabe in Smoothies, über Müsli, Salat, Nachtisch oder abgekühlte Suppe gestreut.

 

Studien:

(1) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17619600/

(2) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22762068/

(3) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30317989/

(4) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18384191/

Das könnte dich auch interessieren:

Grünes Mango-Dessert

Es ist grün. Es ist lecker. Es ist nahrhaft. Wer hat gesagt, dass es kein Nachtisch-Rezept mit Kräutern gibt?   Zutaten:   80 g       ...

Tomatensoße

* Die rohe und gesunde Variante der klassischen Tomatensoße *   Die Soße eignet sich als Dip für Cracker oder Nachos, als Basis für eine Pizza,...