Schokocreme

Rezept

Eine cremige Köstlichkeit auf Avocado-Basis. Diese Superfrüchte liefern uns ungesättigte Fettsäuren, die Vitamine K1 und C, B3, B5, B6, B9 (Folsäure), E und eine Vielzahl an wertvollen Mineralien.

Die Menge reicht für 6 Nachtisch-Schüsseln

Zutaten

2          Avocados

130 g   Agavendicksaft/Honig/Zuckerrübensirup

80 g     Kokosöl

220 ml Wasser

50 g     Kakaopulver

1 TL     Vanille

1 Prise Salz

Früchte wie Birnen, Zwetschgen, Bananen, Aprikosen, Cranberries oder Sauerkirschen

Deko wie Kakaobohnen, Himbeeren, Kokos-Chips

 

Zubereitung

Früchte würfeln (Cranberries und Sauerkirschen ganz lassen). Avocado entkernen und Fruchtfleisch mit Kakao, Vanille, Salz, Süßungsmittel, Kokosöl und Wasser mixen bis eine glatte Creme entsteht. In Nachtisch-Schüsseln eine Lage Creme füllen, dann eine Lage Obst darauf, mit einer Lage Creme bedecken. Dekorieren und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

 

Aufbewahrung

Bis zu 3 Tage im Kühlschrank.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Kürbisspaghetti mit Ananas

Frisch und knackig sättigen diese farbenfrohen Spaghetti ohne müde zu machen. Und die Ananas regt...

Mandarinencreme

Die frische Creme für den kleinen Hunger zwischendurch.   Zutaten: 100 g Cashew 100 ml Mandarinensaft Prise Salz 2 TL Honig Mark einer halben...

Gänseblümchen: kleine Sönnchen mit großer Wirkung

Jeder kennt und mag die kleinen Sönnchen, aber wer kennt schon Geschmack und Heilwirkungen? Die Blättchen von Bellis Perennis sind fast rund ums...